Raus Aus Der Inneren Verletzung

Praktische führerscheinprüfung mit herr anwalt 5 minuten powertalk für enormes selbstvertrauen

haben der PC die Fluchten II-VI und der höheren Ordnungen. Blühen fruchten. Die Stufe des Absterbens mehr 60 %. Das wurzelständige System schwach, der schwarzen Farbe. Die Zahl der Blätter nicht mehr 10-14, bleiben nicht mehr als 2 Jahre erhalten. Die Fluchten I-III der Ordnungen. Den Pflanzen 5 und mehr der Jahre.

L.A.Schukowoj (199 ist die Polyvariationsmöglichkeit nach dem Tempo der Entwicklung bei vielen Wiesenpflanzen aufgedeckt. So ist die dynamische Polyvariationsmöglichkeit bemerkt, ungeachtet der Stabilität der lebenswichtigen Form, bei der Gräser. Es wird angewiesen, dass sie eine Gegenreaktion auf die Einwirkung der ungünstigen Bedingungen ist, deshalb nur der Teil der Individuen geht voll. Bei der Verschlechterung des lebenswichtigen Zustandes der Individuen kann der Ausweis ein oder mehrere der Zustände geschehen.

Bei der Pflanzen die Zahl der Fluchten II der Ordnung bilden Diese 1 Pflanzen die Fluchten II und der III. Ordnungen, den Busch. Die absterbenden Fluchten fehlen. Der Stiel, der braunen oder dunkelgrünen Farbe. Das wurzelständige System dick, ist von den Wurzeln der roten Farbe vorgestellt.

.. Schukow und die Ampersekunde der Mücken (199 bieten an, im Allgemeinen der dynamischen Polyvariationsmöglichkeit zwei Typen zu wählen: und eigentlich dynamisch, oder vorübergehend (nach der Dauer der Alterszustände und dem Tempo der Entwicklung).

Das Klima gemässigt-kontinental, charakterisiert im Frostwinter und dem gemässigten-heißen Sommer. Die Ankunft der sonnigen Strahlung bildet neben 90 Kilokalorien/cm ². Der Hauptteil der Wärme verausgabt sich auf die Verdunstung des Wassers von der Oberfläche des Bodens und auf von der Pflanze dabei.

In der Literatur gibt es keine Nachrichten über die Veränderungen des Tempos der Entwicklung der Pflanzen in verschiedenen geographischen Zonen. Es gibt nur die allgemeinen Hinweise, dass bei der Verschlechterung der Bedingungen des Wachsens die Lebensdauer zunimmt. Es wird bemerkt, dass auf und die Territorien mit der Verstärkung das Altern der Pflanzen beschleunigt wird.

v-parzialnyje Die Büsche haben alle obenangeführten Merkmale, aber blühen fruchten. Von werden der Pflanzen sie sich durch die Flucht I der Ordnung unterscheiden. Das Alter der Büsche 2-5 Jahre.

ALT bilden die Büsche die Fluchten VI und mehr der Ordnungen, blühen und fruchten schon weniger intensiv, als die Pflanzen. Die Fluchten I und der II. Ordnungen, der schwarzen Farbe. Die absterbenden Fluchten bilden 40-60 %. Das wurzelständige System beginnt abzusterben, sie der graubraunen oder dunklen-braunen Farbe, im unbedeutenden Umfang.

So werden die betrachteten Wohngebiete mit den nahen Bedeutungen nach den ökologischen Skalen charakterisiert, aber sind nach dem Ansichtsbestand ziemlich verschieden, dass es mit irgendwelchen nicht berücksichtigten Faktoren (der Einfluss der Brände zu verschiedener Zeit, verschiedene Anthropogeneinwirkung u.ä.) offenbar verbunden ist.

Die Gründung der Flucht geht in den Wurzelstock, der auf der Tiefe die 2-10 cm lagert, gewöhnlich sehr lang — bis zu 18 m von der Länge,, der grünlich-braunen Farbe über. Vom Wurzelstock gehen fein, kurz und selten gelegen die Wurzeln weg.

Die verlängerten Fluchten der Preiselbeere polyzyklisch,, eingeführt und aufgehoben. Die Blätter, vieljährig, nächst, elliptisch oder zurück, stumpf oder ein wenig, ein wenig gezackt oder mit vom Rand, 5-27 mm von der Länge, 3-12 mm in der Breite, auf kurz 0,5-3,0 mm von der Länge, oben dunkelgrün, unten blass mit dem dunklen-graubraunen zerstreuten Eisen.

M.R.Trubinoj (199 werden die Tatsachen des Verzuges des Tempos der Entwicklung der Individuen dach- unter den Bedingungen der Verschmutzung gebracht. Außerdem wird es berichtet, dass die Züchtung der Pflanzen auf der reinen Asche den bedeutenden Verzug des Tempos der Entwicklung bei den vieljährigen Arten herbeiruft.

Im Laufe von vier Jahren klärten sich die Alterszustände jeder des Busches der Preiselbeere. Es waren die Schemen der möglichen Wege der Entwicklung der Büsche abgesondert für jeden Ausgangsalterszustand (Priloscheni gebildet.